Aktualisiert: 5. September 2016

Aktuelles

Apfelkuchen und Apfelbrei für Erlebnistag Streuobst

Am Erlebnistag Streuobst in Büchelberg werden am Samstag, den 24.09.2016 aus regionaltypischen Apfelsorten wie Büchelberger Schafsnase, Butterballen oder Weinling leckere Apfelkuchen und Apfelbrei angeboten. Gerne nimmt der Kulturkreis hierfür noch Apfelkuchen- und Apfelbreispenden an.

Die Kuchen- und Apfelbreispenden können ab 10.00 Uhr beim Festplatz abgegeben werden. Der Erlös aus dem Erlebnistag ist für den Kindergarten und die Grundschule in Büchelberg.

Mobile Saftpresse kommt nach Büchelberg

Apfelsaft von den eigenen Streuobstwiesen, gepresst und abgefüllt in Büchelberg. Die Gelegenheit dazu bekommen Sie wieder am 24.09.2016, 10:00 – 17:00 Uhr in Büchelberg auf dem Festplatz an der Mehrzweckhalle.

Das Saftomobil aus Herxheim, eine mobile, vollautomatische Saftpresse wird an diesem Tag auf dem Festplatz in Büchelberg stehen. Zu fest vergebenen Terminen können Sie dort Ihr Obst hinbringen, den Press- und Abfüllvorgang live miterleben und anschließend Ihren eigenen, naturtrüben Saft gleich mit nach Hause nehmen.

Der frisch gepresste Saft wird auf 78° C erhitzt und ohne Zusätze in 5l-Saftboxen abgefüllt. So ist er ungeöffnet mindestens 18 Monate haltbar. Geöffnet hält er in den praktischen Saftboxen mit Zapfhahn ungekühlt gut drei Monate. Der Preis für 5 Liter Saft inkl. Verpackung beträgt 4,10 €. Alte Kartons können wiederverwendet werden, wodurch sich der Preis pro Karton um 0,50 € reduziert.

Damit alles reibungslos läuft und keine großen Wartezeiten entstehen, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Wir bitten Sie, Ihre voraussichtliche Obstmenge so gut wie möglich abzuschätzen und diese bei der Anmeldung anzugeben. Die Menge sollte 100 kg Obst nicht unterschreiten. Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, wird die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme entscheiden.

Anmeldungen sind ab sofort an das Saftomobil zu richten: Tel. 0176-98126262.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Naturschutzgroßprojekt Bienwald, dem Ortsbezirk Büchelberg, dem Kulturkreis Büchelberg und dem Saftomobil Herxheim durchgeführt.

Infoblatt zur Saftpressaktion als Download - pdf-Datei (252 kB)

TTC Büchelberg–Damen Meister Bezirksliga

Mit 23:1 Punkten belegt die Damenmannschaft des TTC Büchelberg den 1. Platz in der Bezirksliga. Mit dem Meistertitel ist der Aufstieg in die 2. Pfalzliga verbunden. Seit der Bambini–Mannschaft 2006 spielen die Spielerinnen zusammen. 2013 wurde aus der Mädchen- die Damenmannschaft gegründet. Hier stieg die Betreuerin und ehemalige Spielerin Bettina Brossart nach über 10 Jahren wieder in den Spielbetrieb ein. Trainiert wird die Mannschaft vom Vereinstrainer Michael Speth.

Damenmannschaft des TTC Büchelberg
von links: Friederike Kienle, Carolin Rinnert, Ramona Brossart, Bettina Brossart, Corinna Niederer, Marie Lena Gerstner

Tabelle der Tischtennis Bezirksliga

Aktivitäten und Führungen rund um die Entdeckungspfade in Büchelberg 2016

Auf den Entdeckungspfaden durch Wald und Streuobstwiesen erfahren Sie viel Wissenswertes und manch Kurioses aus erster Hand. Die Pfade können auf eigene Faust erkundet werden, unterstützt durch interaktive und informative Schautafeln.

Als Alternative können Sie auch eine Führung oder Aktion bei uns mitmachen.

Sie erhalten beeindruckende und interessante Einblicke über den Artenreichtum des von Menschen gestalteten Ökosystems. Themen wie: Entstehung Büchelbergs, alte Obstsorten, Streuobstbewohner, Flora, Wildbienen und die Welt der Honigbienen werden auf den Pfaden behandelt. Um die Lebensweise unserer Bewohner der Streuobstwiesen näher kennen zu lernen, soll jährlich ein Tier im Mittelpunkt unserer Aktionen und Führungen stehen.

GrünspechtAls Leittier im Jahr 2016 haben wir uns für den Grünspecht entschieden.

Er lebt bevorzugt in Feldgehölzen und Streuobstwiesen mit altem Baumbestand, wo man ihn auch in Büchelberg regelmäßig hören, und auch beobachten kann. Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Ameisen und deren Larven, die er am Boden mit seiner langen klebrigen Zunge erbeutet. Der Grünspecht braucht für seine Bruthöhle, Altholzbestand, und für die Aufzucht der Jungen, gemähte Wiesen, um ausreichend Nahrung zu finden. Durch geeignete Pflegemaßnahmen können wir dem Grünspecht um Büchelberg auch in der Zukunft einen geeigneten Lebensraum bieten.

Wir laden Sie ein diese Tierart bei uns näher kennen zu lernen.

Kurzübersicht

11.04.2016 Diavortrag – Tierwelt in den „Büchelberger Streuobstwiesen“
24.04.2016 Führung – Büchelberger Streuobstwiesen im Frühjahr
29.05.2016 Führung – Bienen Entdeckungspfad
11.06.2016 Die Honigbiene – unser kleinstes Haustier
18.09.2016 Führung – Erlebnis Büchelberger Streuobstwiesen im Herbst
24.09.2016 Erlebnistag Streuobst
26.09.2016 Marmelade aus Büchelberger Streuobst
06.11.2016 Diavortrag – Der Berg ruft – Fotos beeindruckender Berge und magischer Gebirgsszenerien
30.11.2016 Bienenwachskerzen selbst gemacht
07.12.2016 Workshop für Kinder – Insektenhilfe bauen

Geamtes Programm als pdf-Dokument - (7,25 MB)